Untermenü
Sitz und Haupteingang des AZV Weißer Schöps
Start

Herzlich Willkommen beim Abwasserzweckverband (AZV) „Weißer Schöps“

 

 Der Abwasserzweckverband wurde 1992 als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit dem Ziel gegründet, das Abwasser aus den umliegenden Gemeinden und Ortsteilen abzuleiten. Seine Geschäftsstelle finden Sie in Girbigsdorf.

 Abwasser ist das durch Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser (Schmutzwasser und Niederschlagswasser). Der Zweckverband ist hierbei nur für die Entsorgung des Schmutzwassers zuständig. Niederschlagswasser wird nicht durch die Kanalisation des Zweckverbandes geführt. Die Zuständigkeit für Niederschlagswasser liegt bei den jeweiligen Gemeinden.

 Bei der Abwasserbeseitigung wird zwischen zentralen (Abwasserbeseitigung über öffentliche Kanäle) und dezentralen (Abwasserbeseitigung über Kleinkläranlagen, abflusslose Gruben) Entsorgern unterschieden.

 Für die Abwasserbeseitigung berechnet der Zweckverband Beiträge und Schmutzwassergebühren. Grundlage ist dabei das Sächsische Kommunalabgabengesetz (SächsKAG).

Weitere Informationen über den Abwasserzweckverband, seine Aufgaben, Beiträge und Gebühren, sowie bestimmte Satzungen und Formulare im PDF-Format können Sie unserer Seite entnehmen.

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und hoffen weiterhin auf gute Zusammenarbeit!
Schauen Sie bald wieder vorbei, wir informieren Sie stets über Aktuelles.

Ihr Abwasserzweckverband (AZV) "Weißer Schöps“

 
Havarietelefon (AZV)
Servicezeiten