Start ABWASSERENTSORGUNG Entsorgungsunternehmen

Entsorgungsunternehmen

Betrieb des Kanalnetzes und der Abwasseranlagen:

Fachunternehmen Wasser/Abwasser Kretschmer GmbH

 Das Fachunternehmen Wasser/Abwasser Kretschmer GmbH ist für die Betriebsführung der Abwasseranlagen des Zweckverbandes zuständig.

 Aufgaben:

  • Betreibung der Kanäle, Pumpwerke und Kläranlagen
  • Monatliche und jährliche Wartung aller Abwasseranlagen
  • Kanalinspektionen mit Kamera-Befahrung
  • Reparaturen und Beseitigungen von Störungen an Abwasseranlagen
  • Errichtung von Kleinkläranlagen

 Kontaktdaten, Havarie-Service:

Kretschmer GmbH
Lehngasse 6, 02829 Ebersbach oder
Girbigsdorfer Straße 47, 02829 Holtendorf

Tel.:    03581 320980
Fax:    03581 320989
Funk:  0171 3329856

 

Mobile Entsorgung der Kleinkläranlagen und Gruben: 

Stadtwerke Görlitz AG

 Die Stadtwerke Görlitz AG ist ab dem 01.02.2019 für die mobile Entsorgung von Schmutzwasser und Klärschlamm aus abflusslosen Gruben und Kleinkläranlagen verantwortlich.
 
Kontaktdaten, Havarie-Service:
Stadtwerke Görlitz AG
Demianiplatz 23
02826 Görlitz
 
Tel.: 03581 33535
Fax: 03581 335405
Funk: 0160 96320433
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Achtung: 

Diese Dinge gehören in die Toilette:
  • menschliche Ausscheidungen
  • Toilettenpapier

Diese Dinge gehören in die Mülltonne:

  • Speisereste, Speisefette und -öle
  • Hygieneartikel, wie Babywindeln, Slipeinlagen, Damenbinden, Tampons, Kondome, Haare, Wattestäbchen, Papiertücher und Feuchttücher
  • Zigarettenkippen, Feuerzeuge, Rasierklingen, Flaschenverschlüsse, Papier, Plastik und andere feste Abfälle
  • Medikamente (fest und flüssig)

Diese Dinge müssen gesondert entsorgt werden:

  • Batterien, chlorhaltige und ätzende Putz- und Reinigungsmittel, Altöl, Chemikalien, Farben und Lacke, u.v.m.

 Bei Nichtbeachtung dieser Einleitvorschriften kommt es zu Störungen in den Abwasserpumpstationen. Vermehrte Störungen führen zu zusätzlichen Instandhaltungskosten, welche wiederrum auf Dauer eine Erhöhung der Schmutzwassergebühren nach sich ziehen.

 
Havarietelefon neu
Servicezeiten