Start ALLGEMEINES

Gebühren

Der Zweckverband erhebt für die Benutzung der öffentlichen Abwasseranlagen Abwassergebühren. Sie werden erhoben für die Teilleistungen Schmutzwasserentsorgung, Entsorgung von Abwassern aus abflusslosen Gruben sowie Kleinkläranlagen.


Gebührenschuldner und Gebührenmaßstab
Gebührenschuldner ist der Grundstückseigentümer. Die Gebühr für die Abwasserbeseitigung wird nach der Abwassermenge bemessen, die auf dem Grundstück anfällt. Für Abwasser, das aus abflusslosen Gruben oder Kleinkläranlagen entnommen wird, bemisst sich ebenfalls die Gebühr nach der Abwassermenge.


Absetzung
Abwassermengen, die nicht in die öffentlichen Abwasseranlagen eingeleitet werden, z. B. im Garten, können abgesetzt werden. Dabei muss nach Weisung des Zweckverbandes eine geeignete Messeinrichtung eingebaut werden. Auch im landwirtschaftlichen Bereich kann eine nicht eingeleitete Abwassermenge mithilfe der Vieheinheiten abgesetzt werden.

Ab 2014 wird bei der Schmutzwassergebührenabrechnung für private Wasserversorgungsanlagen und private Absetzungen zusätzliche eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 5,00 Euro berechnet.


Höhe der Gebühren

Gebühr

Kosten

Grundgebühr monatlich für Abwassereinrichtung 1

Grundgebühr je Wohneinheit

5,11 €

7,61 € ab 01.10.2016

Grundgebühr je Gewerbeeinheit

17,90 €

Laufende Gebühr für Abwassereinrichtung 1

Entsorgung in öffentliche Kanäle

3,27 €/m³

2,75 €/m³ ab 01.10.2016

Grundgebühr monatlich für Abwassereinrichtung 2

Grundgebühr je Gewerbeeinheit

35,00 €

Laufende Gebühr für Abwassereinrichtung 2

Entsorgung in öffentliche Kanäle

6,90 €/m³

8,68 €/m³ ab 01.10.2016

Grundgebühr dezentrale Entwässerungsanlage

pro dezentrale Anlage im Jahr

(Erhöhung um 5,00 Euro pro weiteren angeschlossenen Grundstück)

25,00 €

Entsorgung aus abflusslosen Gruben

Grundpreis
Mengengebühr
Schlauchverlängerung
(pro 10 m)
31,78 €
18,25 €/m³
7,74 €

Entsorgung aus Kleinkläranlagen

Grundpreis
Mengengebühr
Schlauchverlängerung
(pro 10 m)
31,78 €
18,25 €/m³
7,74 €

Weitere Informationen können Sie der Abwassergebührensatzung des Zweckverbandes entnehmen, die Sie unter der Rubrik Verband – Satzungen als PDF-Datei finden.

 
Havarietelefon (AZV)
Servicezeiten